Ein kleiner Rückblick auf die Kellerwaldsteigewanderung am 8. und 9. Mai 2010

Nach und nach trafen die Wanderer am Ausgangspunkt der Wanderung in Niederwerbe ein. Die Ausrüstung noch einmal überprüfen.... ... die passende Kleidung anziehen .... ... und dann geht's gleich los! Still ruht der See.
Vorbei an herrlichen Schlüsselblumen ging's bergan in Richtung Schloss Waldeck. Die Waldecker waren schon immer hervorragende Meteorologen. Wohlverdiente Rast. Und gleich gehen wir weiter. Majestätisch thront Schloss Waldeck über dem Edersee.
Von Waldeck marschierten wir weiter bis zur "Kanzel".... ...immer schön bergauf. Unterwegs hatte Helmut immer Neuigkeiten für die Wanderer. Blick von der "Kanzel" auf den malerischen Edersee. Diese Buche hat auch schon bessere Tage erlebt.
In unserem Tagesziel in Kleinern hatten sogar die Meisen eine eigene Siedlung. Die Freizeitanlage "Spicke" bei Kleinern..... ....wurde von diesen aufmerksamen Holzgänsen bewacht. Fröhliche Gesichter auf Buche. Am frischen Maiengrün konnte man sich nicht sattsehen.
Frühlingserwachen! Auch der Gänsemarsch wurde eingeübt. Wo mag das wohl gewesen sein? Die Wandergruppe dankt ihrem Wanderführer Helmut Geldbach für die hervorragend organisierte Wochenendwanderung.

Galerie erstellt mit HomeGallery 1.4.10 / H.-J. Grosche 2009